Facelift ohne OP

 „Das Gute bei einem nicht-operativen Facelift ist, dass wir das Relief und die individuellen, natürlichen Strukturen des Gesichts erhalten können, anstatt es nach hinten zu ziehen.“

Jeder Mensch wird älter und oftmals im Ausdruck viel interessanter. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, schön zu altern. Es geht darum, Ihre Ausstrah­lung zu be­­tonen, natürliches Alter und verjüngende Zugaben in einem ansprechenden Gleich­gewicht zu halten. Heutzutage ist es mög­lich, das Gesicht ganz ohne Operation (und somit auch ohne die damit verbun­denen Risiken, Erschwernisse und Be­gleit­­­erscheinungen) zu straffen und zu verjün­gen. Ein Arzt mit entsprechen­der Erfahrung auf dem Gebiet der Falten­unterspritzung und mit ästheti­schem Talent & Auge, kann das Aus­sehen durch gekonnte Injektionen nachhaltig verjüngen und auffrischen. Dabei kommen ver­schiedene Techniken und Materialien zum Einsatz, vor allem natur­identische Hyalu­ron­säuren in verschiedenen Stärken und Botolinum (Botox®). Natür­lichkeit im Ergebnis, ohne den individuellen Typ zu verändern, ist unsere Herangehens­weise und das Markenzeichen unserer Praxis.

Was uns älter wirken lässt

Es sind nicht nur Falten, die ein Gesicht älter wirken lassen. Im Laufe des natür­lichen Alter­ungsprozesses verliert das Gesicht an Volumen und Spannkraft, Haut und Weichteile sinken ab, andere Be­reiche wirken irgendwie schlaff und einge­fallen. So entstehen dann Augenränder infolge abge­sunkener Wangen, Hänge­bäckchen und Marionettenfalten. Das Gesicht verän­dert seine ehemals jugendliche Kontur und er­scheint ins­gesamt müder und älter. Ver­anschaulicht erklärt, kann man sagen, dass die ehemalige Herzform eines jugend­lichen Gesichts sich im Laufe der Zeit umkehrt. Die ursprünglichen Proportionen ver­ändern sich also, Schatten, Linien und konturelle Unebenheiten entstehen und überlagern unsere Ausstrahlung. Eine ganzheitliche und überzeugende Ge­sichtsverjüngung adressiert demnach nicht nur Falten, son­dern vor allem auch Gesichtskonturen und -propor­­tionen. Dabei sind Lifting-Techniken und Techniken ein wesent­licher Behandlungs­­baustein.

Scaddle Lift

Dr. Barbara Sturm hat ihre ganz eigene Behandlungstechnik entwickelt – das Scaddle Lift, bei dem dermale Filler mit einer ganz besonderen Technik in die Haut eingebracht werden. Das Scaddle Lift ist eine spezielle Form des Liquid Lifts, was erstmal allgemein eine Technik beschreibt, bei der mittels flüssiger Füllsubstanzen Ge­sichts­strukturen geliftet werden. Dr. Sturms Scaddle Lift verbessert die Struktur der Haut, strafft gezielt, glättet effektiv Falten und, was wesentlich für den verjüng­enden Effekt ist, das wieder gewonnene Volumen gibt dem Gesicht seine ehemals jugendliche Kontur zurück. So wird das Gesicht harmonisch und vor allem ganzheitlich verjüngt und indirekt werden verschiedene Bereiche des Gesichts nach oben gestrafft. Der Effekt ist ganz natürlich und sofort sichtbar, der Behandelte sofort wieder gesellschafts­fähig. Dr. Sturms Scaddle Lift ist das Multitalent unter den Anti-Aging Behand­lungen. Es ist eine wunderbare Möglich­keit, dem Gesicht sanft und ohne Skalpell jugendliche Frische und Fülle zurückzugeben. mehr

Hierzu werden ausgewählte Substanzen (beispielsweise Hyaluronsäure) großflächig unter die Haut injiziert, sie geben dem Gesicht neue Fülle und glättet zusätzlich Linien und Falten. Bei leicht eingefallenen Bereichen und Volumenverlusten arbeiten wir mit leichten und dünnflüssigeren Hyaluronsäuren. Behandlungen mit Fillern, die darauf abzielen, verloren gegangenes Volumen zu ersetzen und dadurch den Faltenwurf der statischen Falten zu minimieren, werden allgemein als Liquid Lift bezeichnet. Dr. Sturm hat auf dem Gebiet des Liquid Lift eine spezielle Behandlungstechnik entwickelt, das Scaddle Lift, bei der der Fokus stärker auf der harmonischen und natürlich aussehenden Wiederherstellung jugendlicher Gesichtszüge (Rekonturierung) liegt, als auf der maximalen Glättung des Gesichts. Die verwendeten Substanzen und Nadelstärken variieren mit Alter, Genetik und Hautqualität und werden individuell ausgewählt. Wird das Scaddle Lift mit kleinvolumigen Substanzen durchgeführt, erreicht man einen leichten Lifting- und Auffrischeffekt gegen erste Konturveränderungen und Falten. Bei größeren Volumenverlusten wird das Scaddle Lift mit gezieltem Volumenaufbau vorgenommen, dann verwenden wir entsprechend dickflüssigere Hyaluronsäuren in größeren Mengen oder Calciumhydroxylapatit (Radiesse). Durch diese Unterpolsterung mit Hyaluronsäure oder Radiesse wirkt das Gesicht ebenmäßig, straff und natürlich verjüngt.

Botox® Lift

Zusätzlich ist es oft sinnvoll, das Scaddle Lift mit einem Botox® Lift zu ergänzen. Das Botox® Lift dient der Ent­spannung der Muskulatur und der Entspannung von Mimikfalten während das Scaddle Lift schenkt dem Gesicht dort Volumen und jugendliche Kontur, wo es altersbedingt abgebaut wurde oder sich verschoben hat. Botox® eignet sich hervorragend zum gezielten Liften, z. B. um Augenbrauen anzuheben, zur Straffung des Halses oder Anhebung der Mundwinkel. Frau Dr. Sturm hat sich mit den Jahren eine ganz eigene Technik angeeignet, die über­zeugende und natürliche Ergebnisse hervorbringt. Es bedarf selbstverständlich eines geschulten Auges, zudem muss die Mimik des Patienten in einem Vorgespräch sorgfältig studiert werden, bevor das Botox® injiziert wird. mehr

Ganz natürlich wird das Gesicht geliftet, verjüngt und aufgefrischt. Klassischerweise wird Botox® gegen Falten eingesetzt. Es wirkt einerseits prophylaktisch gegen die Neubildung, bzw. Vertiefung von Falten, zudem glättet oder beseitigt Botox® durch den entspannenden Effekt auf die Muskulatur auch bereits bestehende mimische Falten. Botox® (Botulinumtoxin) ist ein Eiweiß, das von Bakterien produziert wird. Es blockiert die Übermittlung von Nervenimpulsen auf die Muskulatur (oder die Schweißdrüsen). Das behandelte Areal wird also mimisch ruhig oder ruhiger gestellt. Die Haut kann sich entsprechend entspannen und wird geglättet.

Wie entsteht mittels Botox® nun ein Lifting Effekt?

Einen Lifting-Effekt durch selektiven Einsatz von Botox® erreicht man auf folgende Weise: Bei der Gesichts­muskulatur hat jeder Muskel seinen Gegenspieler, zu einem Muskel der Zug nach unten ausübt, gibt es einen, der nach oben zieht. Werden nun gezielt diejenigen Muskeln mittels Botox® ge­hemmt, die nach unten ziehen, werden bei Anspannung automatisch die übrig bleibenden Muskel aktiv und trainiert, die im Gesicht Zug nach oben ausüben. Auf diese Weise lassen sich hervorragend mimische Falten behandeln und Ge­sichtszüge liften. Natürlich kann man durch die Schwächung einzelner Muskeln nicht alle Falten und Unebenheiten im Gesicht behandeln. Um statische Falten, die sich unabhängig vom mimischen Spiel entstehen und fehlendes Volumen aus­zugleichen, wird ergänzend mit dermalen Füllsub­stan­zen (Fillern) gearbeitet, siehe Scaddle Lift, die auch einen Lifting-Effekt haben. Botox® und Scaddle Lift sind DIE Kombination schlechthin, für eine überzeugende und natürlich wirkende Verjüngung des Gesichts.

Es kommen im Rahmen einer ganzheit­lichen Anti-Aging Behandlung ergänzend noch weitere Techniken zum Einsatz, z. B.:

Welche Art des Lifts, bzw. welche Technik zur Faltenbehandlung angewendet wird, entscheidet sich immer nach indivdiuellem Befund und wird von Dr. Sturm mit Ihnen zusammen in einem Erstgespräch ermittelt.

Rufen Sie uns an, Frau Deucker gibt Ihnen gerne telefonisch Auskunft darüber:
+49 211 8632003