GESICHTS-LYMPHDRAINAGE

Eine manuell durchgeführte Anregung der Lymphbahnen im Gesicht zur Unterstützung des natürlichen Detox-Prozesses, bei Schwellungen und weil­­ es sich einfach gut anfühlt.

Wie funktioniert die Lymphdrainage?

Die manuelle Lymphdrainage im Gesicht ist eine lindernde und entspannende Massage mit sanften, aber wirkungsvollen Streichbewegungen zur Verminderung von Schwellungen im Augen- und Halsbereich, sowie im ganzen Gesicht. Das Lymphsystem durchzieht unseren gesamten Körper mit unzähligen Lymphbahnen und Lymphknoten, es ist das größte Organ unseres Immunsystems, und dient dem Abtransport von Flüssigkeit und Abfallstoffen aus dem Gewebe. Da es über keine eigene ‚Pumpe‘ verfügt, ist das lymphatische System auf den Druck des Blutsystems angewiesen und mit ihm gekoppelt. Aus diesem Grund dauert es mitunter länger, bis die Giftstoffe aus der Lymphflüssigkeit weiter abtransportiert werden können. Manuelle Lymphdrainagen setzen hier an und können den Entgiftungsprozess beschleunigen. Dadurch stärken sie auch das Immunsystem. Wenn dieser Abtransport nicht richtig funktioniert, weil beispielsweise eine Insuffizienz oder Abflussbehinderung der Lymphgefäßen vorliegt, staut sich die Lymphflüssigkeit (Lymphe) im Gewebe und es kommt zu Schwellungen im betroffenen Bereich wodurch die Haut an diesen Stellen lokal gereizt wird. Vor allem im Gesicht ist solch eine Flüssigkeitsansammlung für den Betroffenen meist sehr unangenehm, da das Gesicht aufgedunsen und stumpf wirkt.

Wann ist eine Lymphdrainage sinnvoll?

Bei Akne, Couperose, Stauungszuständen, wie z.B. Tränensäcken und diversen Haut-Irritationen ist die manuelle Lymphdrainage besonders zu empfehlen. Regelmäßig angewendet, können damit Stauungszustände effektiv reduziert und die Hautqualität stark verbessert werden.

Wer darf die Lymphdrainage durchführen?

Die manuelle Lymphdrainage ist keine klassische Massage und sollte ausschließlich durch geschultes Personal vorgenommen werden. Neben den positiven gesundheitlichen Wirkungen dieser Anwendung, wirkt diese sanfte Therapie außerdem wunderbar entspannend. 

Sie können die manuelle Gesichts-Lymphdrainage einzeln (20 min.) oder eingebettet in unser Lymph Detox Treatment (90 min.) buchen.

Der Behandlungsablauf des Lymph Detox Treatments:

  1. Zu Beginn reinigen wir die Haut porentief. Um die obersten Hautschüppchen zu entfernen, setzen wir die Diamant Mikrodermabrasion ein.
  2. Anschließend wird die Haut mit dem Vapozon inklusive Farblichttherapie bedampft. Dadurch öffnen sich die Poren, und die Haut kann optimal ausgereinigt werden.
  3. Nun beginnt die eigentliche Lymphbehandlung bei der mit sanften Griffen, Druck- und Streichbewegungen der Fluss der Lymphe im Körper angeregt wird. Gleichzeitig arbeiten wir dabei Hyaluronsäure in die Haut ein. Das Serum spendet der Haut viel Feuchtigkeit und beruhigt sie.
  4. Im Anschluss genießt der Gast entspanntes Einwirken einer speziellen Gesichtsmaske, die straffend und zusätzlich beruhigend wirkt.
  5. Das Treatment schließt mit einer individuellen Abschlusspflege.

Bitte beachten Sie, dass die Manuelle Lymphdrainage im Gesicht bei bestimmten Kontraindikationen nicht durchgeführt werden darf. Hierzu berät unsere Kosmetikerin Christina Bruckhaus Sie gerne.

Kontaktieren Sie Frau Deucker für einen Termin unter +49 211 8632003.